Was läuft aktuell

Nach 29 Proben kam die Premiere und danach alles anders. Kathrin musste sich krankheitshalber zurückziehen und ebenso Elsibeth. Dadurch mussten wir eine Vorstellung vorerst absagen und später ein neues Datum finden. Vorübergehend hat Hans die Rolle eines Pflegers übernommen und Esther, die von Berta. Nun übernimmt eine weitere Esther,  die Rolle der Pflegerin. Dank Marlene ist der Posten der Souffleuse fast immer besetzt. Wir lieben Herausforderungen, es müssten aber nicht so viele sein.

In der Saison 2023 / 2024 sind folgende Personen aktiv

Getrud Hediger spielt Theres Woodtli, Bertas Schwester

Barbara Bigler spielt Lisa Widmer,
Bertas Tochter

Esther Rippstein spielt Berta Widmer

René Strauss spielt Klaus Müller,

manchmal etwas schwerhörig

Esther Beutler spielt Priska Pfister

Peter Rippstein spielt Hermann Beck

Marlene Widmer
Souffleuse

Hans Fretz wichtiger Mann im
Hintergrund:
Administration, Transporte, Kulissen

Margrit Eggli
Regie

Elsibeth Wicki-Schobinger

leider krankt geworden

Kathrin Schwendimann 
leider krankt geworden

Nid i dim Alter
 
Berta ist seit einigen Wochen in einer Residenz. Ihre Schwester Theres, die den Aufenthalt in der Residenz mitfinanziert, kommt zu Besuch. Sie war einige Wochen auf Reisen und hat prinzipiell selten Zeit für ihre Schwester. Tochter Lisa  allerdings besucht ihre Mutter immer, wenn sie Zeit findet, und hat Freude an den lustigen Mitbewohnern, die sich um ihre Mutter kümmern. Berta ist nun nicht mehr trauernde Wittwe. Dank den beiden lebenslustigen alten Käuzen Hermann und Klaus findet Berta wieder Gefallen am Leben und blüht richtig auf. Ihr gefällt auch, dass sie plötzlich umworben wird. Ein Gefühl, das sie schon seit Jahren nicht mehr kannte. Dies alles zum Leidwesen von Theres, die immer wieder findet: Doch nid i dim Alter. Theres ist deshalb der Meinung, ihre Schwester müsste in eine andere Residenz. Werden sich das Berta und ihre Verehrer  gefallen lassen? Und was meint Lisa?
Welche Rolle spielt Priska Pfister?